Serien

Die Gedanken sind frei

Bernd Donabauer  - Die Gedanken sind frei

Thoughts are free,
who can guess them?
They fly by
like nocturnal shadows.
No person can know them,
no hunter can shoot them
with powder and lead:
Thoughts are free!

Cover the foot
With bands and chains
That of annoyance
He can't save himself,
That's how the senses work,
Which nevertheless permeate.
It remains that way:
The thoughts are free.

And if I am thrown
into the darkest dungeon,
all these are
futile works,
because my thoughts
tear all gates
and walls apart:
Thoughts are free!

Die Gedanken sind frei,
Wer kann sie errathen?
Sie rauschen vorbei
Wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wißen,
Kein Jäger sie schießen.
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei.

Beleget den Fuß
Mit Banden und mit Ketten
Daß von Verdruß
Er sich kann nicht retten,
So wirken die Sinnen,
Die dennoch durchdringen.
Es bleibet dabei:
Die Gedanken sind frei.

Ja fesselt man mich
Im finsteren Kerker,
So sind doch das nur
Vergebliche Werke.
Denn meine Gedanken
Zerreißen die Schranken
Und Mauern entzwei:
Die Gedanken sind frei.

(2, 1, 6 Fassung um 1800 →)

x

Die Gedanken sind frei

Bilder

.

Die Gedanken sind frei

Credits

Kennung

Die Gedanken sind frei, Ober-Ramstadt, 2012, Ref. # BD-GSF-01-2012 bis BD-GFS-07-2012.

Editionen

Werstattabzug

Handsignierte, limitierte Auflage, 10 von 10
Hochwertiger Fine Art Print auf Baryt-Papier, 30 cm x 20 cm

Serie
280.-- Euro, incl. MwSt.

Fine Art

Handsignierte, limitierte Auflage, AP I/I
Hochwertiger Fine Art Print auf Baryt-Papier, geramt, 60 cm x 40 cm

Preis und Verfügbarkeit auf Anfrage